Communiqué 18.01.2012

Autor: VSHF Heimischer Industriehanf SG Staatsanwaltschaft rebelliert gegen Bundes- und Kantonsgericht Missachtung gerichtlicher Entscheide, Steuergelder verbrannt     „Der Erste Staatsanwalt sorgt für eine einheitliche Rechtsanwendung“ – www.staatsanwaltschaft.sg.ch   Dr. iur., St. Gallens Erster Staatsanwalt, ehem. stv. Eidg. Untersuchungsrichter, Vordenker […]

Communiqué 02.11.2011

Autor: VSHF Heriswiler Industriehanf – Solothurn: Der Schweiz teuerster Staatsanwalt Einunddreissig Tausend und dreihundertsechzig Tausend Franken/Woche Den St. Galler Erster Staatsanwalt übertroffen   Weil bei der Solothurner Staatsanwaltschaft der Abteilungschef Wirtschaftsdelikte und organisierte Kriminalität dem Obergericht drei Falschanalysen zukommen liess […]

Communiqué 31.10.2011

Autor: VSHF Hersiwiler Industriehanf – Solothurn: Unwillkommene Blamage für die Beschwerdekammer Hanf-Analysen ganz falsch gemacht   Weil der Chef der Abteilung Wirtschaftsdelikte und organisierte Kriminalität der Solothurner Staatsanwaltschaft und der Leiter des Zentrallabors (Lebensmittelkontrolle) beide schluderig arbeiteten, haben die nichts […]

Communiqué 25.10.2011

Autor: VSHF Industriehanf – Solothurn: Obergerichtsurteil führt zu Schlägerei Polizisten verhindern Vollstreckung   Nötigung, Drohung und Amtsmissbrauch werden zwei Solothurner Kantonspolizisten vorgeworfen. „Sie drohten ihn vom Traktor runterzuholen und zusammenzuschlagen“, meldet ein Spaziergänger, der den Vorfall beobachtet und fotografiert hat. […]

EU-Recht weicht heimischem Recht

Autor: VSHF EU-Recht weicht heimischem Recht                                                 Bundesgericht schützt das ‘kleine Bundesgericht’                                                        Das Aufatmen von Staat, Gewerbe, Industrie und Landwirtschaft ist gross.                                 Entscheide Sankt-Gallens höchster Gerichtsinstanz waren schon des öfters wegweisend für   die Bundesrichter in Lausanne  […]

Communiqué 14.03.2010

Autor: VSHF TG – Weiteres richterliches Vergehen gegen einen Thurgauer Bauer Bezirksgericht Weinfelden rekordverdächtig   Darauf angesprochene Staatsrechtler stufen die Thurgauer Verfolgungsbehörden, geht es um Industriehanf-Angelegenheiten, als problematisch  bis rechtsbeugerisch ein. In der Schweizer Landschaft im Wesen einzigartig und, was […]